Mit TV-Sprachverstärker entspannter fernsehen

Laut Bundesinnung der Hörakustiker sind 5,4 Millionen Deutsche schwerhörig und das kann zum Beispiel beim Fernsehschauen ein großes Hindernis sein. Wortwechsel, Geräuschkulissen oder die Filmmusik vermischen sich oft zu einem einzigen Rauschen und auch die Verwendung eines Kopfhörers ist nicht die beste Lösung, weil man sich dann komplett von der Umgebung isoliert.

Strom sparen leicht gemacht

Wer im Haushalt auf neue Elektrogeräte setzt, kann viel Geld sparen. Doch welche Geräte gehören eigentlich zu den Stromfressern? Der Online-Händler für Haushalts- und Elektrogeräte AO Deutschland stellt z.B. fest, dass ein großer Fernseher bis zu 400 Kilowattstunden Strom pro Jahr verbraucht, kleinere hingegen nur 10 Prozent davon.